OBJEKTE


Das Sichtbare des Unsichtbaren

Herbert HamakC 856 N

“Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar” wissen wir seit Antoine Saint-Exupéry und seinen kleinen Prinzen. Und in der Tat lässt sich fragen, wieviel Kraft und Ressourcen gerade in der Wirtschaft vor allem in Oberflächliches (im Sinne von oberflächlich Sichtbarem) fließt. Und wieviel Grund-Legendes – und damit fundamental Bedeutsames – außer Acht gelassen wird, weil es eben nicht schnell sichtbar ist. Allein die aktuellen Purpose-Aktivitäten in vielen Unternehmen zeigen, dass ein tolles Corporate Design und großartige Messestände eben nicht ausreichen, wenn der inhaltliche Sinn – sagen wir: zumindest nicht hinreichend – definiert ist.

Dabei ist dies eben, wie diese Entwicklung zeigt, von zunehmend großer Bedeutung, insbesondere, da sich `Oberflächliches` ohne inhaltliche Fundierung langsam abzunutzen scheint.

Lässt sich denn dieses Zwar-Nicht-Sichtbare-aber-trotzdem-Bedeutsame doch nicht sichtbar machen? Irgendwie? Ja, lautet die Antwort. Ja, wie wir bei der Kunst von Herbert Hamak sehen können, zum Beispiel bei seinem Werk C856 N.

`Ist das eine Leuchte?` werden wir häufiger einmal gefragt. Insbesondere in späten Nachmittagsstunden sonniger Tage, wenn die Westsonne direkt auf das Werk fällt. Beziehungsweise in und durch das Werk, wie man korrekterweise schreiben muss. Die Werke dieser Serie (von der Kategorie her Bilder/Gemälde weil Farbpigment auf Keilrahmen) fangen unsichtbare Teile des Lichtes (hier: die grünen) ein und machen sie so sichtbar. Teile, die unabdingbar sind für das große Ganze (hier: Licht an und für sich), jedoch einzeln nicht sichtbar.

Die Erkenntnis? Nicht selten sind es die inneren Werte, welche die wahre Erscheinung ans Licht bringen und hier mehr strahlen als alles andere: Identität, Sinn, Zweck/Purpose sind nachhaltigere Energiequellen als ein schöner – aber leerer – Schein!

Schauen Sie / schaut vorbei! Nicht unbedingt nur an sonnigen Nachmittagen, denn das Werk macht noch mehr sichtbar als nur Teile des Lichtes: Seine Veränderung über den Tag durch das sich verändernde Licht offenbart auch die Dynamik und Vielfalt der Veränderung! Wir freuen uns auf Sie / Euch!